Toskana Magazin

Kategorie: Bademöglichkeiten in der Toskana

Die zwölf schönsten Strände der Maremma, im Süden der Toskana

Die zwölf schönsten Strände der Maremma, im Süden der Toskana Die Maremma bietet eine einmalige Mischung all der Dinge, die das Leben lebenswert machen: Kultur, Geschichte, kulinarische Genüsse, wunderbare Menschen, malerische Städte und – jede Menge Strand und Meer. Die Küste der Toskana verläuft über 400 Kilometer am Thyrrenischen Meer entlang. Von Norden nach Süden […]

Zum Beitrag
Castiglione della Pescaia - die Stadt am Meer

Castiglione della Pescaia hat etwa 7000 Einwohner und liegt in der Nähe von Grosseto, der Hauptstadt der Maremma, circa zwei Stunden von Florenz entfernt. Eine mittelalterliche Burg, verwinkelte Altstadtgassen, mondäne Geschäfte und anspruchsvolle Gastronomie, ein weitläufiger, traumhafter Strand und ein kleiner ursprünglicher Hafen, in dem man den Fisch fangfrisch vom Boot bekommt – die kleine […]

Zum Beitrag
Traumhafte Bootstour auf dem Bolsena See

Der wundervolle Bolsena See (im italienischen Lago di Bolsena) liegt im nördlichen Latium nur einige Kilometer von der Grenze zur Toskana entfernt.
Mit seinen 146 km² ist er der größte europäische See mit einem vulkanischen Ursprung.

Zum Beitrag
Saturnia Thermen - heiße Schwefelquellen in der Toskana

Entspannung pur in den heißen Saturnia Thermen und Schwefelquellen in der südlichen Toskana. Den Quellen sagt man eine gesundheitsfördernde und kosmetische Wirkung nach. Ein Besuch ist zudem kostenlos möglich, also tauchen Sie ein in die weit bekannten Saturnia Quellen.

Zum Beitrag
Nationalpark in der Maremma „Parco Regionale della Maremma“

Der Nationalpark in der Maremma, gilt als einer der ersten der Toskana und zieht sich über ca. 100 Quadratkilometer am Küstengebiet des Tyrrhenischen Meeres entlang. Der Nationalpark liegt mitten im Naturschutzgebiet.

Zum Beitrag
Monte Argentario - Geheimtipp in der Maremma, Toskana

Die wunderschöne Halbinsel Monte Argentario liegt in der Provinz Grosseto im Süden der Toskana. Die Gemeinde Monte Argentario besteht aus zwei größeren Ortschaften sowie mehreren kleineren Dörfern mit relativ wenigen Einwohnern. Auf Monte Argentario erwartet Sie mittelalterliche Architektur, traumhafte Strände und zahlreiche Festungen zum erkunden.

Zum Beitrag
Go to top of page
heartenvelopephone-handsetmap-marker linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram