Home - Startseite
Info
Suche
Home - Startseite Info Suche
Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Google+ Unser Magazin Instagram
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und buchen Sie Ihren Traumurlaub in der Toskana

« vorheriger Eintrag
nächster Eintrag »

Lokale in Elmo und Umgebung

Montebuono: Pizzeria “Tucciano”, gute Pizzen und eine schöneTerrasse mit Aussicht in die Hügellandschaft, Sonnenuntergang!

*

In Poderetto ein neues Ristorante mit örtlichen Spezialitäten, soll gut sein. Von dem Sträßchen Richtung Grotte Cavalieri rechts steil runter: Locanda della Picciolana.

*

In S. Martino sul Fiora, Richtung Saturnia, ”La Terrazza”,  sehr gute Pizzeria! Niedrige Preise. Die Pizza wird im Lokal gemacht, hinter Glas. Schön zum Zusehen für Kinder.
Leider ohne Terrasse!

*

In Sovana zwei Pizzerien. Eine Richtung Dom, eine Richtung Tankstelle. Die Richtung Tankstelle mit Terrasse ziehe ich vor. Gute Pizzen, Aqua Cotta! (Gemüseeintopf) und im Winter im Saal offener Kamin.

Am Platz: „Taverna Etrusca“, sehr feines Restaurant, schräg gegenüber das „Scilla“, auch gut, schöne große Terrasse zum Essen.
Zwei nette Bars: gegenüber der Kirche bei Roberto: Bar Taverna Etrusca: kleine Mahlzeiten, gutes Eis. Neben dem Platz, gleich links, die Bar “L’ Antica Soana“ mit deutschen Zeitungen und Zeitschriften!

*

In Pitigliano: „Il Grillo„! Gleich hinter dem Stadttor. Gute einheimische Küche.
„Il Tufo Allegro„, kleines verstecktes Feinschmecker-Lokal. Nouva cuscina italiana! Fein und interessant. Chalet „Il Noce“ Pizzeria, Piazza Garibaldi, mit Ausblick ins Tal von der großen Terrasse aus, Samstagabend mit Musik und Tanz. Beim Dom: „Orso“ hat den Besitzer gewechselt, jetzt: Hostaria del Ceccottino, gue toskanische Küche.
Pizzeria „Il Frantoio“ gleich neben dem kleinen Bäckerladen (forno), der auch dunkleres Brot hat!, am Ende der Aufstiegsstraße, kurz vor dem Platz (Piazza F. Petruccioli): mit Terrasse und Blick auf die Altstadt. 

*

Sorano:  Talismano, über der Stadt, wechselnde Qualität. Fidalma in der Altstadt, großer Saal, eher für Hochzeiten geeignet.

San Giovanni delle Contee. Osteria delle Contee, gutes Restaurant, in zwei Hinter-zimmern, mit einem Koch, der auch nach Wünschen kocht. Am Wochenende voll, Dienstag Ruhetag. Via C. Bologna 10. Tel. 0564/638603

Castell’Azzara. La Tana di Cinghiale, kleines Restaurant, nur ein paar Tische, einheimische Küche zu kleinen Preisen. Via Veneto 4. Tel. 0564/951547
Il Rigo, vor Castell’Azzara an der Landstraße – Fischlokal, mit Fischteichen, gehobene Preisklasse.

Selva di S. Fiora. Antiche Ricette, im ersten Stock:  Bar Ristorante. Cucina casalinga, es kocht la Mama. Signora Alida kommt an den Tisch und berät Sie bei der Auswahl der alten Rezepte. An der Straße nach S. Fiora. Tel. 0564-977094

Acquapendente. Im Ort zu empfehlen: Ristorante/Pizzeria: La Ripa, Il Pugnalone (historisches Lokal), Il Borgo, Trattoria Toscana. Ländliches Lokal: Il Boschetto, an der Straße, die von der SS Cassia abgeht in Richtung Proceno.

Essen am Lago di Bolsena: Schönes Restaurant, gute Küche, direkt am Ufer: „Da Giggetto“, am Uferweg (Schild an der Landstraße Richtung Capodimonte) – mein Lieblingsseelokal!
Weiter Richtung Capodimonte, auch schön gelegen am See: Il Purgatorio. Generell finden Sie viele gute Fischrestaurants rum um den Bolsena See.

In Marta zu empfehlen am See: Da Gino mit einer beeindruckend großen Antipasti-Platte! Gute Trattoria Ernesto, auch direkt am See.

Am Corso von Bolsena, Piazzale Dante Alighieri,  ein Pavillon auf einem Steg im See: Trattoria Del Moro. Soll auch gut sein: Raggio Di Luna, an der ersten Ampel in Bolsena rechts und weiter nach rechts am See entlang.

*

Scansano: zu empfehlende Ristorante: Maria, in Pereta, 10 km von Scansano (6 km
von App. Noor) entfernt, typische toskanische Küche, La Tana dei Lupi, 1 km von Scansano entfernt: ländliche Trattoria mit örtlichen Spezialitäten und Wildgerichten!
Il Grottone im centro storico (Altstadt), ein alter Weinkeller, ausgebaut,
mit einer großen Terrasse und einem Garten mit Springbrunnen zum Spielen für die Kinder.

*

Saturnia: I Due Cippi, der Hausgrappa mit Honig!

19.01.2008 | 0 Kommentare | Permalink | Elmo und Umgebung
Elmo und Umgebung




Kommentieren:

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich