Allgemein, Toskanische Küche
Schreibe einen Kommentar

Die toskanische Küche

Toskanische Küche

Toskana Küche. Die Toskanische kulinarische Küche. Schlicht und einfach, dennoch sehr abwechslungsreich und deliziös. Aufgrund ihrer einzigartigen verführerischen Kombinationen kann sie als vielfältigste Küche in ganz Italien bezeichnet werden. Das Traditionelle und die Authentizität runden den kulinarischen Geschmack ab.

Die Lage am Meer, die Waldreichen Gebiete mit Wild und unzähligen Weiden zur Haltung von Tieren bringen die Verfügbarkeit über verschiedenste natürliche frische Produkte mit sich.

Eine gute Auswahl an Fischspezialitäten, Meeresfrüchten und köstlichen Fischsuppen finden sie größtenteils im Küstengebiet.
Im Landesinneren der nahrungsmittelreichen Region wird viel Fleisch angeboten. Überwiegend Rind, Schwein und Lamm, aber auch Wild und Kaninchen.
Da der Kamin damals als einzige Heizquelle diente und auch zum Kochen genutzt wurde, werden die Produkte auch heute noch häufig gegrillt serviert.

Neben Fisch und Fleisch ist eine weitere Besonderheit der hier umschriebenen authentischen Küche, die Vielfalt an Gemüse und Gewürzen wie Rosmarin, Salbei, Basilikum und Hülsenfrüchte wie Bohnen und Kichererbsen die als Beilagen oder für Eintöpfe und Suppen verwendet werden.

Das echte toskanische Brot was zu jeder Mahlzeit gereicht wird, ist meist ungesalzen. Das Backen von salzlosem Brot ist auf die hohen Steuern zurückzuführen, die früher für die unteren Schichten unbezahlbar waren. Dennoch bietet die Toskana eine sehr breite Auswahl verschiedener Brotsorten. Ohne Salz, mit Salz oder auch kombiniert mit dem kostbaren Olivenöl.

Dieses weltbekannte toskanische Olivenöl spielt aufgrund des einzigartigem Geschmacks eine wesentliche Rolle in den kulinarischen Zubereitungen und gilt als eins der Weltbesten. Die ca. 14 millionen Olivenbäume die in 17 verschiedene Sorten einzuteilen sind, ermöglichen die Produktion dieses kostbaren Geschenk der Natur. Die Hauptmerkmale dieses qualitativ hochwertigen Öls welches häufig als „Toskanagold” bezeichnet wird, sind die goldgelbe Farbe mit Grünem Schatten und der fruchtig/würzige Geschmack. Trotz der hochwertigen Qualität wird es zu sehr humanen Preisen angeboten.

Lassen Sie sich verführen von den unvergleichlichen Kreationen der toskanischen Köche, die aus der rustikalen bäuerlichen Zubereitungsart resultieren.

Nach und nach werden wir Ihnen hier tolle Gerichte der Toskana Küche präsentieren und zur Verfügung stellen.

Sollten Sie Rezepte haben, und die mit weiteren Toskana Liebhabern teilen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kommentare.

Buon Appetito!

Die passenden Ferienhäuser, Villen und Ferienwohnungen zum Urlaub in der südlichen Toscana finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.